Beate-4.jpg
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: welchen Routenplaner?

welchen Routenplaner? 25 Okt 2016 11:00 #11

  • Marcus
  • Marcuss Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 0
Ich werde für unsere Reise 2017 mit "Maps" aus Windows 10 planen. Damit kann ich am Rechner planen und sämtliche POIs usw...werden mit meinem Handy synchronisiert welches ich als Navi benutze.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

welchen Routenplaner? 25 Okt 2016 12:21 #12

  • Hatchcanyon
  • Hatchcanyons Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Lancisti
  • Beiträge: 587
  • Dank erhalten: 15
Ist halt eine Frage was man benötigt?

Ich habe mir interssehalbe Maps mal gerade angesehen und die Moab, UT - Ecke mal mit der Realität verglichen. Was Teerstrassen betrifft wohl noch ganz ok, off pavement aber kaum brauchbar.

Da wird eine Blue Hills Road zur Ten Mile Road. Es gibt zwar im Grossraum einen Ten Mile Canyon, den man aber nicht über diese Road erreicht und der auch in erheblicher Entfernung liegt.
Floy Canyon heisst Down Fly Cyn, ein andere Abschnitt Foy Cyn. Also was jetzt? Letztere Bezeichnung ist sowieso falsch, das ist Thompson Pass. Vorsicht ist also mehr als angebracht.

Wir verlassen uns schon seit einigen Jahren auf DeLorme Topo USA und fürs Land zwischen dem teer auf USGS Topomaps. Ersteres ist auch fehlerbehaftet, letzteres sehr gut, hat aber auch seinen Preis. Trotzdem würde ich Top USA empfehlen, wenn jemand auf Teer unterwegs ist.

Gruss
Rolf
Desert Drunk and Red Rock Crazy: hatchcanyon.eu

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

welchen Routenplaner? 25 Okt 2016 14:04 #13

  • Josefine
  • Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 10

Marcus schrieb: Ich werde für unsere Reise 2017 mit "Maps" aus Windows 10 planen. Damit kann ich am Rechner planen und sämtliche POIs usw...werden mit meinem Handy synchronisiert welches ich als Navi benutze.


Würdest du einem Greenhorn mal erklären wie man diese Synchronisation aufs Handy macht? :) Würde ich auch gerne probieren.
Die Planung mache ich jetzt mit maps in mehreren Abschnitten. Ist ja eigentlich auch kein Problem weil ich die Dinge sowieso ausdrucke. (ja, ich bin sehr altmodisch). Aber wenn das Handy die POIS gespeichert hätte, das wäre schon was.

Liebe Grüße von Josefine
winke

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

welchen Routenplaner? 25 Okt 2016 14:14 #14

  • Marcus
  • Marcuss Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 0

Josefine schrieb:

Marcus schrieb: Ich werde für unsere Reise 2017 mit "Maps" aus Windows 10 planen. Damit kann ich am Rechner planen und sämtliche POIs usw...werden mit meinem Handy synchronisiert welches ich als Navi benutze.


Würdest du einem Greenhorn mal erklären wie man diese Synchronisation aufs Handy macht? :) Würde ich auch gerne probieren.
Die Planung mache ich jetzt mit maps in mehreren Abschnitten. Ist ja eigentlich auch kein Problem weil ich die Dinge sowieso ausdrucke. (ja, ich bin sehr altmodisch). Aber wenn das Handy die POIS gespeichert hätte, das wäre schon was.

Liebe Grüße von Josefine
winke


Ganz einfach.....Du brauchst auf dem Handy die "Maps"-App von Microsoft die standardmässig bei meinem Windows-Phone vorinstalliert war.
Grundlage für das Kartenmaterial sind die HERE-Maps, welche es auch für Android und IOS als App gibt. Ebenso kann man unter Here.com am Rechner planen, POIs und Favoriten erstellen und es sich dann am Handy mit der passendenden HERE-App syncronisieren. Da man die HERE-App dann auch offline benutzen kann, eignet sie sich ebenfalls als Navi fürs Ausland (bei mir seit Jahren im Einsatz).
Die HERE-Maps entstammen aus der Feder von Nokia, wurden dann (bekannterweise) an die Automobil-Unternehmen BMW, Audi und Mercedes verkauft und seitdem unter deren Federführung weiterentwickelt. Ziel dieser Unernehmen ist es die HERE-Maps fürs autonome Fahren weiterzuentwickeln.
Darum denke ich, dass das Kartenmaterial für geteerte Straßen nicht sooooo schlecht sein kann.......

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

welchen Routenplaner? 25 Okt 2016 14:22 #15

  • Josefine
  • Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 10
Okeeeeeyy, das hat jetzt mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet. :lol: Aber ich werde es dennoch ausprobieren.
Vielen Dank jedenfalls für die Ausführung.

Nebenbei: Wie war denn der diesjährige Mountainbike-Trip? Kriegen wir was zu sehen? :lol:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

welchen Routenplaner? 25 Okt 2016 16:07 #16

  • Marcus
  • Marcuss Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 0
Wenn ich mal alle Bilder zusammen habe gibt's Bericht :-)
Der Winter ist ja lang und dunkel :-)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

welchen Routenplaner? 25 Okt 2016 19:31 #17

  • Tannennetti
  • Tannennettis Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 398
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 15

Marcus schrieb: Wenn ich mal alle Bilder zusammen habe gibt's Bericht :-)
Der Winter ist ja lang und dunkel :-)[/quote

Da würde ich mich auch drüber freuen :tanz

LG von der Tannennetti

Jeder Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Powered by Kunena Forum

WebPublishing by somis.ch