2-1000x250.jpg
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Texas Februar/März 2019

Texas Februar/März 2019 23 Sep 2019 06:11 #41

  • Tatsli
  • Tatslis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1256
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 53
14. März 2019



Heute findet mein zweiter Workshop bei Suzzo’s in Bandera statt.
Heute aber nicht als Privat Kurs sondern während der Fiber & Arts.

Zusammen mit 5 anderen Damen versuchen wir uns in Eco Painting. Seide färben mit natürlichen Materialen.





Wie das duftet ….. wie eine Suppe mit viel Rosmarin



Mittagessen

Da wir noch weiter auf unser Werk warten mussten, bastelten wir mit Teracotta Wurf Samen und Filzten einen Korb.



Gegen 14 Uhr war der Workshop zu Ende.
So fuhr ich gemütlich nach Luckenbach wo Bo Heute den Pickler Circle leitet.





So cool, ich habe so David Lee nochmals gesehen der mich gleich knuddelte und mich mit „he sweet Girl“ begrüsste. Aber auch Donna Pelkey Bailey und all die anderen haben tolle Stimmung gemacht.





you may all go to hell, and I will go to Texas (Davy Crockett)
You can take this Girl out of Texas, but you can't take Texas out of this Girl

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Texas Februar/März 2019 06 Okt 2019 11:23 #42

  • Tatsli
  • Tatslis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1256
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 53
15. März 2019

Ich beschäftige mich Heute mit Büro resp. dem Nordamerika.us Forum, da sich zum Thema „Neue Datenschutz Vereinbarungen der EU“ die Meldungen überschlagen.

Zudem warte ich ja auf die Info von Kevin, wie wo was denn Heute in Mason ist.

Nachdem ich gegen 11 Uhr die Message mit den genaueren Infos und Web Seite erhalten habe, beschliesse ich kurz nach 12 Uhr mich auf dem Weg nach Mason zu machen.

Ich fahre kurz in der WildSeed Farm vorbei, denn ich habe mich entschlossen, es nochmals mit den Bluebonnets zu versuchen.
Anschliessend wollte ich eigentlich in Fredericksburg ein Kaffee trinken und etwas kleines essen.

Fredericksburg mag mich heute nicht. Viel zu viele Touris die irgendwo einfach mit dem Auto auf der Strasse stehen bleiben und ein riesen Chaos anstellen.
weisse-fahne

Nachdem ich mich endlich durchgekämpf und sogar einen Parkplatz gefunden hatte, hatte das von mir ausgesuchte Kaffee geschlossen.
Da ich Null Bock auf die Touris an der Main Street habe beschliesse ich beim Ortsausgang zu tanken und mir einen Kaffee zu holen.

Denkste. Die Tankanlage wird gerade Eingefüllt, daher gibt es solange kein Benzin.

Ach ihr könnt mich mal. So fahre ich bis Mason wobei ich unterwegs viele Bluebonnets sehe.



Mason ist eine kleine nette Stadt mitten in der Pampa gut eine Stunde nördlich von Fredericksburg. Ich gehe zuerst mal mein Auto auftanken, danach laufe ich etwas durch die Stadt.







Anschliessend gehe ich das Katemcy Rocks 4×4 Gelände aufsuchen, das sich ca. 5 Meilen ausserhalb der Stadt befindet.

Für $5 darf ich auf’s Gelände und alles benutzen. Mit dem Auto darf ich aber nicht hinter den Zaun, resp. nur Fahrzeuge mit Starterlaubnis.

Für mich ist das mehr als OK, denn mein Frontgetriebens Auto mit unmöglichen Fahreigenschaften möchte ich auch nicht auf dem Weg fahren. So laufe ich dem Weg entlang und versuche die Autos zu finden, was auf dem riesigen Gelände fast unmöglich ist.

Irgendwo unterwegs hält ein netter Herr und fragt mich netterweise ob ich mitfahren wolle. So komme ich zu den grossen Felsen und kann da noch ca. 30 Minuten zuschauen wie die Autos über die Felsen gelenkt werden.







Bin ich froh, dass mich mein Chauffeur mich wieder mit zum Gate nimmt, ich glaube ich hätte den Weg nie mehr gefunden.

Da Kevin gesagt hat, dass sie ca. um 18 Uhr da ein wollen, beschliesse ich in die Stadt zurück zu fahren und etwas zu essen. Ich bin mir ja nicht sicher, ob ich da auch etwas kaufen kann.



Während ich im DQ sitze und meine Natchos geniesse, sehe ich den Van der Two Tons vorbei fahren. Ich freue mich auf ein weiteres Konzert.


Gegen 18:30 fahre ich dann zurück auf’s Gelände und schaue den Jungs zu wie sie das Equipment aufstellen.

Als ich gegen 19 Uhr den Sonnenstand sehe, beschliesse ich die Stimmung fotografisch festzuhalten. Auf meiner kleinen Wanderung kann ich nochmals Autos beim Fahren zusehen.







Kurz nach 20 Uhr beginnt das Konzert das ich natürlich wieder aus nächster Nähe verfolge.





Da es gerade mal nur noch 37F ist und ich mich dann am Dienstag richtig von den Jungs verabschieden kann, warte ich nicht wie üblich bis alles wieder im Bus ist, sondern fahre zurück nach San Antonio.

Zudem habe ich ja noch 100 Meilen resp. ca. 2 Std zu fahren was bei dem Wildgang ziemlich anstrengend ist da ja nur die letzten 30 Meilen Freeway sind.


you may all go to hell, and I will go to Texas (Davy Crockett)
You can take this Girl out of Texas, but you can't take Texas out of this Girl

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Texas Februar/März 2019 17 Okt 2019 14:18 #43

  • Tatsli
  • Tatslis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1256
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 53
16. März 2019

Ich schlendere durch Best Buy, Office World, Joann, Sam’s Ash, Guitar Center und diverse Shops auf der Suche nach einer bestimmten CD für Sue.





Später klappere ich noch etwas auf der Gitarre bevor es Zeit wird nach Bulverde zu fahren wo Heute The Georges im Park spielen.

Ich treffe wieder alle, Terri, Steve, Betty und deren Mann sowie die Frau von Chris. Zusammen geniessen wir ein tolles Konzert.





Danach gehen wir in ein Lokal gleich im Ort wo Betty’s Sohn spielt und hören der Band noch etwas zu.
Später schliesst sich uns Dennis an und erzählt seinen Geschichten aus der Zeit, wo er zusammen mit Two Tons, die Schweiz besuchte. Einmal mehr lache ich Tränen.

Leider schliesst das Lokal viel zu früh und wir müssen gehen.

Da niemand weiter gehen will und es inzwischen kurz nach 23 Uhr ist, beschliesse ich zurück ins Hotel zu fahren.


you may all go to hell, and I will go to Texas (Davy Crockett)
You can take this Girl out of Texas, but you can't take Texas out of this Girl

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Texas Februar/März 2019 27 Okt 2019 13:23 #44

  • Tatsli
  • Tatslis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1256
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 53
17. März 2019

Der Morgen geht wieder viel zu schnell vorbei.

Gegen 11:30 fahre ich nach San Marcos um eine bestimmte Werbetafel und eine Statue zu suchen. Da ich beides nicht finde, wobei erstes wahrscheinlich abgebaut ist parkiere ich mein Auto im Zentrum und laufe kurz etwas rum.







Ich schreibe noch eine Kurzmitteilung an Michael, damit er weis, dass ich heute wie versprochen ins Giddy Up kommen. Beim weg fahren wäre ich beinahe in eine Einbahn abgebogen, gut dass da wartende Autos standen.
schwitzen

Weiter geht es nach Austin ins Giddy Up wo das Spring Fling Festival heute seinen letzten Tag hat.

Gleich beim Eingang werde ich von Michael angesprochen, ich kenne Michael ja nur über FB und habe ihn noch nie gesehen.



Ich geniesse den Nachmittag/Abend mal drinnen mal draussen und höre den verschiedenen Musikern und Bands zu, die jeweils knapp eine Stunde spielen.



Eigentlich wollte ich zwischendurch noch ins andere Lokal das mir Michael empfohlen hat, doch nachdem ich gegessen, hatte spielten die Musiker so nach meinem Geschmack, das ich bis zum Schluss blieb.



Da Michael schon seit 28 Jahren in Texas lebt, hatte ich mir gehofft einen kompetente Ansprechperson für meine Zukunftspläne hier zu treffen. Dies hat sich aber in Luft aufgelösst, da Michael ende Monat die USA verlassen muss, da er schon seit vielen Jahren illegal in den USA ist und bei den Behörden gemeldet wurde.

Da ich AC and the Bad Billys mal hören wollte, schaute ich in San Antonio noch in der Zombie Bar vorbei und hörte der Band nach ca. eine Stunde zu. Mir war es aber definitiv viel zu laut, so blieb ich nicht bis zum Schluss.



you may all go to hell, and I will go to Texas (Davy Crockett)
You can take this Girl out of Texas, but you can't take Texas out of this Girl

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Texas Februar/März 2019 01 Nov 2019 18:48 #45

  • Tatsli
  • Tatslis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1256
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 53
18. März 2019

Hilfe, es stapeln sich meine Kreditkarten Quittungen.
Ich muss unbedingt Büro machen.
Zudem hat mir am Freitag Kevin gesagt, dass sie im 2020 auf der Country Cruise gebucht wurden. Also gleich eine Offerte bei Hotelplan anfordern.
Ich bin mal gespannt was für eine Offerte mir Hotelplan diesmal macht.

Gegen Mittag fahre ich in den Guadaloupe SP der ja nur ca. 35 Minuten entfernt ist. Als ich bei der Freeway Ausfahrt bei Boerne einen Walmart sehen nutze ich die Gelegenheit und gehe nochmals shoppen.





Im State Park gehe ich als erstes zur Vogelbeobachtungsstelle. Ich nerve mich, dass ich die grosse Kamera im Hotel gelassen habe.





Anschliessend laufe ich dem Fluss mit den schönen Cypress Bäumen entlang.







Schlussendlich laufe ich noch die 2.8 Meilen des Painted Buntig Trial, der sich allerdings nicht wirklich lohnt.







Zurück im Hotel übe ich ein letztes mal auf meiner neuen Gitarre, danach heisst es packen.

Gitarre in die original Schachtel, danach die Windmühle und Gitarre mit Buble – Plastik umwickeln. Alles in die grosse Kiste packen und mit weiteren Einkäufen polstern.
Beim Wrappen wird mir halb schwindlig, so manchmal bin ich um die Kiste gelaufen.



Auch der Koffer ist bereits mit allem was ich nicht mehr brauche gefüllt.

Nun ist Zeit noch Kühlschrank Reste aufzuessen, danach fahre ich ins Joe Blues wo Will Owen Gage heute wieder spielt.



In Gedanken an Dale Dick hat Will auf der Accustic Gitarre „Nitro“ gespielt.


you may all go to hell, and I will go to Texas (Davy Crockett)
You can take this Girl out of Texas, but you can't take Texas out of this Girl

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Texas Februar/März 2019 06 Nov 2019 16:10 #46

  • Tatsli
  • Tatslis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1256
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 53
19. März 2019

Da ich ja Gestern die grosse Kamera nicht dabei hatte, beschliesse ich bei dem schönen Wetter nochmals in den Guadalupe River SP zu fahren. Dank der Texas State Park Jahreskarte brauche ich ja keinen Eintritt zu bezahlen.



Ich verbringe sicher eine Stunde bei der Vogelstation. Leider wollen die Kolibri ähnlichen Vögel nicht fotografiert werden und fliegen immer gleich wieder davon.



















Auf dem Rückweg gehe ich ins Rudy’s BBQ feines Brisket essen. Danach fahre ich zurück ins Hotel wo ich alle Bilder von Gestern und Heute bearbeite.



Als ich um kurz nach 18 Uhr Richtung New Braunfels fahre, komme ich in ein riesen Verkehrschaos. Ich brauche für die Strecke über eine Stunde.

Da ich ja von letzter Woche weis, dass die Jungs von Two Tons in der nahe gelegenen Bar Abendessen gehen, gehe ich gleich dahin wo ich auch alle antreffen.

Ich quatsche etwas mit Kevin über die bevorstehende Country Cruise 2020 und das Albisgüetli. Ich hoffe meine Ferien für nächstes Jahr so planen zu können, dass ich sie in Zürich und natürlich in Texas sehe.

In der Gruene Hall treffe ich Janson und seine Frau die mich gleich begrüssen.
Als ich Terri und Steve sehe, gehe ich die verbleibende Toblerone, die eigentlich für Dean Seltzer war im Auto zu holen. Somit hat auch die letzte Schokolade einen Abnehmer gefunden.





Leider konnte es John nicht einrichten nach Gruene hoch zu fahren. Ich hätte mich doch gerne von ihm richtig verabschiedet und mich nochmals für das T-Shirt und die Spurs Cap bedankt.

Nachdem Konzert (nachdem natürlich alles im Van verstaut war) gehen Erica, Will und Eric noch etwas trinken.

Als um Mitternacht auch diese Bar schloss, hiess es definitiv Tschüss zu sagen.


you may all go to hell, and I will go to Texas (Davy Crockett)
You can take this Girl out of Texas, but you can't take Texas out of this Girl

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Texas Februar/März 2019 06 Nov 2019 16:13 #47

  • Tatsli
  • Tatslis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1256
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 53
20. März 2019

Uff was habe ich denn alles im Koffer. Der lässt sich kaum schliessen und ist natürlich sehr nahe an der Gewichtsgrenze.

Ich hole noch einen letzten Kaffee, danach verstaue ich alles im Auto und bin um 9:30 bereit für die rund 300 Km Fahrt nach Housten.

Beim Wegfahren ist alles gesichert, ausser der Kaffee, den ich nur mal schnell auf den Boden der Beifahrerseite gestellt hatte. Naja gibt’s es dann halt unterwegs einen neuen, ich muss ja sowieso bald tanken gehen.

Ich komme in einen heftigen Stau, da es bei der Autobahnkreuzung gekracht hat. Nach ca. 15 Minuten bin ich aber dann auch durch, und es geht auf der I-10 Richtung Houston.

Nachdem Auto auftanken fahre ich durch bis Kathy. Ich bin sehr gut in der Zeit, so kann ich ruhig in einem Waffelhouse gemütlich Frühstücken gehen.





Kurz nach 13 Uhr habe ich mein Mietauto abgegeben und fahre die 5 Minuten mit dem Shuttle Bus zum Flughafen.

Das ein checken meines Übergepäckes geht problemlos trotz der Grösse. Ich bezahle die $100 und gehe dann zu meinem Gate.





Es bleibt genügend Zeit um die Bilder von gestern zu bearbeiten und alles auf mein NAS zu Hause hoch zu laden.

Nach ein paar Sprüchen über Whatsapp offeriert mir Martin mich am Flughafen abzuholen. Ich müsste sonst mit dem Taxi nach Hause fahren, da ich mein Übergepäck (die grosse Schachtel) unmöglich von der Bus Station nach Hause tragen kann.



Der Flug mit dem A380 nach Frankfurt ist ruhig und heute funktioniert auch des Entertainment System.


you may all go to hell, and I will go to Texas (Davy Crockett)
You can take this Girl out of Texas, but you can't take Texas out of this Girl

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Texas Februar/März 2019 06 Nov 2019 16:14 #48

  • Tatsli
  • Tatslis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1256
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 53
21. März 2019

Ich glaub in Frankfurt haben sie den Flughafen seit letzten November umgebaut.

Ich muss nicht Kilometerlange laufen, sondern kann mit der Bahn fahren. Dafür muss ich nochmals durch die Siko.

Egal ich muss ja sowieso 4 Stunden auf meinen Anschlussflug warten.



Unser Flugi nach Zürich ist defekt. Zu der sowieso schon 4 Stunden kommen nochmals mehr als 1 ½ Std. warten dazu.

Beim Aussteigen in Zürich treffe ich auf einen Arbeitskollegen mit dem ich kurz quatsche, bis mein Gepäck über das Band angeliefert wurde.
Das grosse Paket musste ich beim Sperrgepäck abholen.

Nachdem ich Martin Bescheid gegeben habe, dass ich nun endlich in Zürich bin, holt er mich bei der Ankunft ab. Danke für den Service.



Nach den Ferien ist vor den Ferien


you may all go to hell, and I will go to Texas (Davy Crockett)
You can take this Girl out of Texas, but you can't take Texas out of this Girl
Anhänge:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

WebPublishing by somis.ch